Dakar Rallye


Nachdem die Dakar 2008 dem islamistischen Terror zum Opfer gefallen ist,

startet die Rallye in Südamerika. Argentina - Chile Route 2009

Dakar 2009 Argentina - Chile

Die 30. Rallye Dakar wird die schwerste in der Geschichte.
Südamerika "from Coast to Coast" führt die Dakar 2009 insgesamt über 9 574 Kilometer von Argentinien nach Chile und Retour.
Davon sind 5 652 Kilometer in Specials zu bewältigen. Die Stecke führt durch Patagonien, die Atacama-Wüste und überquert die Anden.
Die Rallye ist sehr anspruchsvoll für Mensch und Material, die Stecke führt in Höhen bis zu 4 700 Meter über dem Meeresspiegel.
Die Anden werden 2 mal überquert. Temperaturunterschiede von bis zu 40 Grad Celsius sind zu bewältigen. Die chilenische
Atacama-Wüste gilt als trockenste Region der Welt, sie liegt im Regenschatten der Anden und bietet fazinierende Landschaften mit den
höchsten Dünenfeldern der Erde. Verschiedene Dünensorten erwarten die Teilnehmer, darunter auch die gefährlichen Weißen Dünen.
530 Teams aus 49 Nationen haben sich für die 30. Auflage angemeldet. 230 Motorradfahrer, 30 Quads, 188 Autos und 82 Trucks gehen an
den Start der längsten und schwersten Rallye der Welt. Informationen bietet auch die offizielle Website Dakar.com  weitere Infos » 

Video Dakar 2009

Buenos Aires
Santa Rosa
Puerto Madryn
Jacobacci
Neuquén
San Rafael
Mendoza
Valparaiso
La Serena
Copiapó
Fiambala
La Roja
Coórdoba
Buenos Aires

2009 ist die Dakar
in Südamerika, die
Rally Buenos Aires.
Diese Rally startet
am 3. Januar 2009
von Buenos Aires und führt
über die Anden nach Chile und
endet am 18. Januar 2009
wieder in Buenos Aires.

• Dakar 2009 Karte als PDF
 

• aktuelle Newsticker : Rally News: siehe unten »

• weitere Links: dakar.com | eurosport.yahoo.com | marathonrally.com | evisor.tv | autobild.de | dakaradventure.com | motorsport-total.com

Argentina - Chile

Südamerika "from Coast to Coast" führt die Dakar 2009
insgesamt 9 574 Kilometer von Argentinien nach Chile
und Retour.
Davon sind 6 000 Kilometer in Specials vorgesehen.

Start: 3. Januar 2009
Buenos Aires/Argentinien
Ruhetag am 10 Januar 2009
in Valparaiso/Chile
Ziel: 18. Januar 2009
Buenos Aires/Argentinien

Die Sieger der Dakar Rallye 2009:
Auto: De Villiers (ZAF) VW
Beifahrer: Zitzewitz (D)
Motorrad: Coma (ESP) KTM
Quad: Machacek (CZE) Yamaha
LKW: Kabirov (RUS) Kamaz


 
Etappenplan: 
Etappe 1 - Samstag, 3. Januar
Buenos Aires > Santa Rosa
Verbindungsstück: 196 km | Wertungsprüfung: 371 km | Verbindungsstück: 166 km | Insgesamt: 733 km
Etappe 2 - Sonntag, 4. Januar
Santa Rosa > Puerto Madryn
Verbindungsstück: 0 km | Wertungsprüfung: 237 km | Verbindungsstück: 600 km | Insgesamt: 837 km
Etappe 3 - Montag, 5. Januar
Puerto Madryn > Jacobacci
Verbindungsstück: 70 km | Wertungsprüfung: 616 km | Verbindungsstück: 8 km | Insgesamt: 694 km
Etappe 4 - Dienstag, 6. Januar
Jacobacci > Neuquen
Verbindungsstück: 4 km | Wertungsprüfung: 459 km | Verbindungsstück: 25 km | Insgesamt: 488 km
Etappe 5 - Mittwoch, 7. Januar
Neuquen > San Rafael
Verbindungsstück: 173 km | Wertungsprüfung: 506 km | Verbindungsstück: 84 km | Insgesamt: 763 km
Etappe 6 - Donnerstag, 8. Januar
San Rafael > Mendoza
Verbindungsstück: 76 km | Wertungsprüfung: 395 km | Verbindungsstück: 154 km | Insgesamt: 625 km
Etappe 7 - Freitag, 9. Januar
Mendoza (ARG) > Valparaiso (CHL)
Verbindungsstück: 80 km | Wertungsprüfung: 419 km | Verbindungsstück: 317 km | Insgesamt: 816 km

 

Ruhetag - Samstag, 10. Januar
Etappe 8 - Sonntag, 11. Januar
Valparaiso > La Serena
Verbindungsstück: 245 km | Wertungsprüfung: 294 km | Verbindungsstück: 113 km | Insgesamt: 652 km
Etappe 9 - Montag, 12. Januar
La Serena > Copiapo
Verbindungsstück: 88 km | Wertungsprüfung: 449 km | Verbindungsstück: 0 km | Insgesamt: 537 km
Etappe 10 - Dienstag, 13. Januar
Copiapo > Copiapo
Verbindungsstück: 20 km | Wertungsprüfung: 666 km | Verbindungsstück: 0 km | Insgesamt: 686 km
Etappe 11 - Mittwoch, 14. Januar
Copiapo > Fiambala
Verbindungsstück: 20 km | Wertungsprüfung: 215 km | Verbindungsstück: 445 km | Insgesamt: 680 km
Etappe 12 - Donnerstag, 15. Januar
Fiambala > La Rioja
Verbindungsstück: 4 km | Wertungsprüfung: 253 km | Verbindungsstück: 261 km | Insgesamt: 518 km
Etappe 13 - Freitag, 16. Januar
La Rioja > Cordoba
Verbindungsstück: 161 km | Wertungsprüfung: 545 km | Verbindungsstück: 47 km | Insgesamt: 753 km
Etappe 14 - Samstag, 17. Januar
Cordoba > Buenos Aires
Verbindungsstück: 224 km | Wertungsprüfung: 227 km | Verbindungsstück: 341 km | Insgesamt: 792 km
 


Etappen Dakar 2009
 
 

Route Dakar 2009
 



Quelle : © Amaury Sport Organisation. Dakar.com

 


nach oben

 


© feigos.de alle Angaben ohne Gewähr | Impressum | Kontakt | Adresse speichern

◊ Infoseite